Frauen helfen Frauen
Frauen Beratungsstelle
Gewalt gegen frauen
frauenhelfenfrauen
Menü

Fördern und unterstützen

Unsere Finanzierung:

Finanziell gefördert wird unsere Beratungsstelle durch das Land NRW.

Dieses finanziert maximal 85 % der Personalkosten der 2 landesgeförderten Personalstellen. Weiterhin zahlt das Land eine Sachkostenpauschale in Höhe von 9.000 Euro.

 

Gefördert vom

 Frauen helfen frauen

 

Neben den Landesmitteln erhalten wir jährlich Zuschüsse der Städte Moers, Rheinberg, Neukirchen-Vluyn, Kamp-Lintfort und dem Kreis Wesel.

 

Da unser Verein in die Liste der gemeinnützigen Einrichtungen aufgenommen wurde, zu deren Gunsten Geldauflagen in Ermittlungs,- Straf,- und Gnadenverfahren der Justiz des Landes NRW festgesetzt werden können - werden unserer Beratungsstelle manches Mal Bußgelder zugewiesen. Diese Einnahmen sind sehr hilfreich, aber leider nicht immer kalkulierbar, da sie in unregelmäßigen Abständen erfolgen.

 

Die Mitglieder unseres Vereins unterstützen unsere Arbeit ebenfalls mit ihren Mitgliedsbeiträgen.

Dieser bunte Finanzierungsmix reicht aber leider nicht aus, um unsere Arbeit langfristig abzusichern.

  • Deshalb ist unser Verein auf ehrenamtliche Arbeit, regelmäßige Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen.
  • Deshalb akquirieren wir freie und zweckgebundene Spenden durch unsere Spendenkampagne „Wir machen MUT! Ihre Spende noch mehr!"

 

Auch Sie können unsere wichtige Arbeit für Mädchen und Frauen unterstützen. Spenden Sie z.B. einmalig oder regelmäßig einen Betrag. Wir freuen uns über jede Zuwendung.

 

Spendenkonto:
Konto 289 198 437
Postbank Essen 
BLZ 360 100 43 
IBAN DE82 3601 0043 0289 1984 37
BIC    PBNKDEFF

hier haben Sie die
Möglichkeit online

zu spenden

 

Der Verein Frauen helfen Frauen e.V. ist als gemeinnützig anerkannt.
Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

 

Aktuelles

Unser neues Jahresprogramm
2018/Juni 2019 ist da!

 

 

Ihre Spende hilft!

hier können Sie online spenden!